Resultate Thurgauer Schulerturnier 2011

Insgesamt 70 Schülerinnen und Schüler aus dem Thurgau und dem angrenzenden Konstanz fanden sich am 26.11.2011 zum Thurgauer Schülerschachturnier in Kreuzligen ein. Es hätten durchaus auch mehr Teilnehmer sein können, denn das Dreispitz Sport- und Kulturzentrum in Kreuzlingen bot ausreichend Platz und ideale Spielbedingungen für die jungen Teilnehmer. Der Schachclub Bodan-Kreuzlingen war als Organisator des Turniers dennoch recht zufrieden.

Ein grosses Dankeschön geht an die Stadt Kreuzlingen, für Ihre grosszügige Unterstützung.Ebenso ein herzliches Dankeschön geht an alle Sponsoren von Sachpreisen. So konnte am Ende das Tages gar jeder Teilnehmer mit einem Sachpreis nach Hause gehen.

In drei Alterskategorien wurden 7 Runden nach CH-System gespielt. Pro Partie hatte jeder Spieler 15min Bedenkzeit.

Die glücklichen Sieger (v.l.n.r.):
Tim Leistner (Romanshorn, U13, Rang 1), Nicolas Riedmüller (Kreuzlingen, U9, 2)
Samping Bounlom (Aadorf, U13, 3), Samyo Bounlom (Aadorf, U16, 1),
Jan Ade (Frauenfeld, U16, 2), Dorba Gerster (Gottlieben, U9, 3), Jan Stauffer (Ermatingen, U13, 2),
Jerome Oehninger (Märwil, U16, 3), Matthias Tezayak (Kreuzlingen, U9, 1)

Da sich für die Alterkategorie U16 nur 3 Spieler vonangemeldet hatten, in U13 aber über 40, wurde von der Turnierleitung die Gruppeneinteilung kurzfristig geändert. Um eine sinnvolle Grupengrösse zu erreichen wurde der Jahrgang 1998 von der U13 Gruppe mit der U16 Gruppe zusammengelegt. Für die Jahrgänge 1998 bedeutete diese aber keineswegs einen Nachteil, wie ein Blick auf die Endtabelle zeigt.