Berichte

Agenda 2018

Hauptkategorie: Verband
Geschrieben von Administrator

Neu: Thurgauische Jugend-Mannschaftsmeisterschaft in Frauenfeld am Sa. Nachmittag, 21. April 2018

Kantonales Blitzturnier in Aadorf, So. 7. Oktober 2018

Thurgauer-Open 2018: Da keine geeigneten Räumlichkeiten gefunden wurden, findet das Open 2018 nicht statt.

Offene Frauenfelder Stadtmeisterschaft, Freitage im November 2018, 

Die Thurgauer Schülermeisterschaft findet in Kreuzlingen, Dreispitz statt.

 Das Stefansturnier, Thurgauer Schnellschachmeisterschaft: Mi. 2. Januar 2019

 

Romanshorn leitet kantonalen Schachverband

Hauptkategorie: Verband
Geschrieben von Administrator

Romanshorn leitet kantonalen Schachverband

Alle drei Jahre wechselt der Vorstand des Thurgauer Schachverbandes von einer Sektion zur nächsten. Auf Bodan (Kreuzlingen) folgt Romanshorn. Neuer Präsident ist Hanspeter Heeb. Geplant ist die weitere Förderung des Breiten- und Schulschachs.

Weiterlesen: Romanshorn leitet kantonalen Schachverband
 

Delegiertenversammlung des TKSV, 28. Januar 2010

Hauptkategorie: Verband
Geschrieben von Administrator
Die Delegiertenversammlung des Kantonalverbandes beschloss die Jugendförderung weiterzuführen und trotz entäuschendem Ergebnis des ersten Thurgauer Schachtages diesen erneut durchzuführen und zwar am 6. November 2010 in Romanshorn.
Weiterlesen: Delegiertenversammlung des TKSV, 28. Januar 2010
 

Delegiertenversammlung TKSV, Donnerstag 19. Jan. 2012 in Frauenfeld

Hauptkategorie: Verband
Geschrieben von Administrator

Delegiertenversammlung TKSV, Donnerstag 19. Jan. 2012 in Frauenfeld

Versammlungsprotokoll gem. Traktanden (sämtliche Beschlüsse wurden einstimmig gefasst)

Verfasser: A. Meier, Romanshorn

Weiterlesen: Delegiertenversammlung TKSV, Donnerstag 19. Jan. 2012 in Frauenfeld
 

Protokoll Delegiertenversammlung 2009

Hauptkategorie: Verband
Geschrieben von Hanspeter Heeb
Anwesend sind vom Vorstand Kantonalpräsident Bruno Zülle und Kassier Alois Engeler, vom SC Frauenfeld, Paul Businger (Aktuar von Steckborn), von den Delegierten aus Aadorf Patrik Lengg und Paul Frischknecht, von Kreuzlingen Dietmar Panek, von Romanshorn Alfred Meier und Hanspeter Heeb. Entschuldigt hat sich die Sektion Amriswil.

Der Kantonalpräsident begrüsst die fünf anwesenden Sektionen und entschuldigt die Sektion Amriswil.

Protokoll der letzten DV entfällt. Hanspeter Heeb übernimmt das Tagesprotokoll in Vertretung von Paul Businger. Paul Frischknecht ist Stimmenzähller

Mutationen gibt es keine.

Jahresbericht des Präsidenten

Im Zentrum der dreijährigen Vorstandsschaft von Frauenfeld stand das Schulschach.

Weiterlesen: Protokoll Delegiertenversammlung 2009
 

Seite 3 von 4